Zum Inhalt springen

10-jähriges Mädchen stirbt nach Mutprobe

Ein 10 Jähriges Mädchen aus Italien starb bei einer ,,Blackout Challenge“ (mit dem Gürtel strangulieren und sich dabei filmen) durch Tik Tok. Antonella hatte sich am 22.1.21 bei einer Mutprobe stranguliert. Ihre kleine Schwester fand sie bewusstlos in ihrem Zimmer. Die Eltern dachten, dass ihre Tochter nur Tanz-und andere Videos anschaue. Sie konnten es nicht fassen. Nun ermittelt ein Staatsanwalt von Palermo wegen ,,Anstiftung zum Selbstmord“. Tik Tok will demzufolge Aufrufe zu lebensgefährlichen Challenges stoppen.

Von Lou-Anne Monkowski
Klasse: 4
Grundschule Lüderitz

 

Quelle: