Taschengeld

Taschengeld hat viele Gesichter

Ob Euro oder D-Mark, Taschengeld bleibt Taschengeld! Genthin • Helene befragte ihren Papa zum Thema „Taschengeld“ und stellte fest, dass es damals für die gleichen Dinge wie auch heute ausgegeben wurde. Über Taschengeld freut sich jedes Kind. Aber auch unsere Eltern bekamen manchmal Taschengeld. Deshalb habe ich mal genauer nachgefragt: Helene: Wie alt warst du, als du[…]

| Foto: St. Hildegard-Grundschule Haldensleben

Mein Hobby: Tischtennis

Ich spiele gern Tischtennis. Mein Verein heißt TUS HALDENSLEBEN und wir trainieren immer am Dienstag und Donnerstag in der Sporthalle in Althaldensleben. Meine Trainer heißen Herr Kaufmann und Herr Wadewitz. Wir sind viele Kinder im Verein. Man kann zu zweit spielen oder mit mehreren Kindern. Ich spiele am liebsten mit meinem Freund Tommy. Gern spiele[…]

| Foto: Ludwig Uhland-Grundschule Genthin

Auf dem Weg zum Musiker

Mein Berufswunsch ist Musiker. Schon seit sechs Jahren besuche ich die Musikschule O’Brien und lerne Gitarre und Akkordeon. Mit meiner Schulklasse zusammen hatte ich schon viele Auftritte auf großen Bühnen, z.B. beim Kartoffelfest, im Stadtkulturhaus, in der Hohenseedener Bauernscheune und auf dem Weihnachtsmarkt. Ich trete gern vor Publikum auf, aber dabei geht manchmal auch etwas[…]

Katze

Meine Katze und ich: Die Geschichte

Ich wachse in der Kleinstadt Genthin mit gerade mal 16.004 Einwohnern auf, rundum umgeben von kleinen Dörfern wie Mützel, Brettin, Altenplathow, Wald und Wiesen. Ich sah zum ersten Mal diese Katzensorte bei einer Nachbarin und genau so eine sollte es sein. So nahm es seinen Lauf. Es vergingen viele Tage und Wochen bis meine Mutti[…]

Mülltonnen

Die wöchentliche Tonnenparade

Wohin verschwindet eigentlich unser Müll? Genthin • Wenn es laut wird, klappert und scheppert, dann ist es wieder soweit – das Müllauto ist da. Ich frage mich jedes Mal, woher die Erwachsenen wissen, welche Tonne, in welcher Farbe, wann vor die Tür gestellt werden muss. Da gibt es die blaue, die gelbe, die schwarze und die braune[…]

Angelina Borowski mit Dolmetscher Dgwar Galal. | Foto: Diesterweg-Grundschule Derenburg

Giovanni: „Alle Kinder sollen glücklich und in Frieden leben können“

Derenburg (jmü) • Am Projekt „Schüler machen Zeitung – SchmaZ junior“ hat sich in diesem Jahr auch wieder die vierte Klasse der Diesterweg-Grundschule in Derenburg beteiligt. Vier Wochen lang lasen die Grundschüler die Volksstimme, werteten die Beiträge aus und suchten nach Themen, um selbst Artikel zu verfassen. Angelina Borowski hatte die Idee, ein Interview mit einem[…]

Akrobaten; oben: Marie, Paul, Jil Müller, Mara Kühne, Janice Schmundt, mitte: Niklas Jentzsch, Justin Meyer, Julien Grübner, Conner Speer, unten: Jamie Stingl, Kenny Schmundt, Lukas Kunkel, Maro Meyer, Shanya Berner. | Foto: Grundschule Rottmersleben

Zirkus Rottméro

Am 26.02.2016 bauten fleißige Eltern und Zirkusmitarbeiter ein großes Zirkuszelt am Sportplatz in Rottmersleben für das Zirkusprojekt der Grundschule auf. Die Schüler waren am nachfolgenden Montag, dem 29.02.2016, sehr aufgeregt . Sie übten mit der Hilfe von den netten Trainern viele Kunststücke ein. Am dritten Tag sollte am Abend die erste Galavorstellung sein. Alle waren[…]

Romi und Leonie als Reporterinnen

Zu Besuch im Wasserwerk

Am 26.3.2016 durften wir mit unserer Klasse 4b der Grundschule „Gebrüder Alstein“ mit einem Reisebus in das Satueller Wasserwerk fahren. Die Einladung dafür bekamen wir von den Stadtwerken Haldensleben zum Tag des Wassers. Dort angekommen, begrüßte uns ein Mitarbeiter des Wasserwerkes. Er zeigte uns das Gelände und erklärte viele interessante Dinge. Dann führte uns der[…]

Baumpflanzaktion

Baumpflanzaktion der Grundschule Burgstall am 09.04.2016

Auch in diesem Jahr pflanzten 17 Eltern und 2 Schüler der Grundschule Burgstall Bäume. Mit Hilfe des Schützenvereins wurden ca. 15.000 Fichten (ca. 5.000 davon setzte der Schützenverein selber) auf einer Fläche von einem Hektar gepflanzt. Dies wurde alles ermöglicht durch den Förster von Burgstall. Von dem Erlös der Baumpflanzaktion bekommen die Schüler der Grundschule[…]