8. September 2016

AOK

AOK Sachsen-Anhalt

Wir sind Partner von SchmaZ und SchmaZ junior, weil ...

... es die tolle Gelegenheit bietet, Schüler sowohl an Journalismus, als auch an Themen aus dem Gesundheitswesen heranzuführen. Junge Menschen sollen für eine gesunde Lebensweise begeistert werden, aber auch ein Gespür dafür bekommen, wie das Gesundheitswesen funktioniert und warum eine Krankenversicherung so wichtig ist. Mit unserem Angebot möchten wir diese Begriffe deshalb erlebbar machen und so Interesse wecken. Indem man über etwas schreibt oder liest, setzt man sich damit auch auseinander. Unsere Hoffnung ist, auf diesem Weg ein Gespür für das hohe Gut „Gesundheit“ zu wecken.
Damit eine Krankheit nicht zu einem finanziellen Risiko wird, sichern wir unsere Mitglieder und ihre Familien im Krankheitsfall ab. Rund 765.000 Versicherte vertrauen uns als Sachsen-Anhalts größte gesetzliche Krankenversicherung. Dabei begleitet uns stets der Präventionsgedanke: Vorsorgen ist besser als Heilen. Daher bieten wir besonders viele Präventionsprogramme vor allem für Kinder und Jugendliche an.

Ihr Ansprechpartner:
Ralf Kitzing
Tel.: 0391 2878-47654
E-Mail: ralf.kitzing@san.aok.de