Zum Inhalt springen

Auf Tuchfühlung mit einem FCM-Profi

Die Schülerinnen und Schüler der Klasse 8.3 des Burger Roland-Gymnasiums besuchten im Rahmen des SchmaZ-Projektes der Volksstimme die MDCC-Arena in Magdeburg und durften sich als Reporter ausprobieren. Gleich am ersten Tag nach den Osterferien, am 19 April 2022, klang der Schultag mit einer Fahrt nach Magdeburg aus. Nachdem die Achtklässler mit dem Zug am Hauptbahnhof ankamen, ging es mit der Straßenbahn weiter zur MDCC-Arena. Dort angekommen durften die Schülerinnen und Schüler im Presseraum Platz nehmen, um den Fußball-Profi Raphael Obermair zu interviewen. Viele Fragen waren dazu vorbereitet worden. So antwortete der Spieler zum Beispiel auf die Frage eines Schülers, wo er später gern einmal hinreisen würde: „Gern nach Amerika, da war ich noch nie!“ Ein anderer Achtklässler wollte wissen, ob er sich bei manchen Spielern etwas abguckt. Obermair gab zu: „Nur bei Cancelo von Manchester City!“ Nach etwa 30 Minuten, in denen der Mittelfeld-Spieler Rede und Antwort stand, hatten die Gymnasiastinnen und Gymnasiasten noch Gelegenheit, ein Foto mit dem Fußballer zu machen oder sich ein Autogramm von ihm geben zu lassen, was alle auch in Anspruch nahmen. Zum Abschluss und zur Erinnerung wurde noch ein Gruppenfoto mit der Klasse 8/3 und Raphael Obermair aufgenommen. Zusammenfassend kann man sagen, dass es eine tolle Erfahrung für alle SchmaZ- Projekt Teilnehmer:innen war, sich als Reporter ausprobieren zu können und an einem Fußball-Profi so nah dran gewesen zu sein.

Von Elias Olschowsky

Klasse: 8.3

Burger Roland-Gymnasium