Aufräumen bei Gustav Nagel

Am 27.03.2017 wurde auf dem Gustav-Nagel-Areal in Arendsee, einmal ordentlich klar Schiff gemacht: Die 8. Klasse (Huang He) der Jeetzeschule, ihre Stammgruppenbetreuerinnen Frau Tillack und Frau Pochte (Schulleitung), die diesen Arbeitseinsatz in die Wege leitete und eine Handvoll freiwilliger Helfer/innen, arbeiteten an diesem Tag ein paar Stunden auf dem Grundstück. Sogar die Sendung „Mitmachen statt Meckern“ vom MDR war gekommen, um diesen Tag mit der Kamera zu begleiten. Es wurde eine Kräuterspirale angelegt, das Kassenhäuschen nach der Technik von Gustav Nagel (mit einem Löffel) verputzt und sämtliche Blumen eingepflanzt. Auch wurde mit dem Bau eines Barfußfades begonnen. Die Schülerinnen und Schüler der Huang He waren schon davor ein paar Mal hier gewesen, um das Grundstück zu pflegen. Auch das Wetter spielte an diesem Tag mit, sodass in einer kleinen Pause sogar gegrillt werden konnte.

nagel

| Foto: MDR

Von Josepha Schweig, Klasse 8, Jeetzeschule Salzwedel