Bolzplatz für Veckenstedt

In Veckenstedt soll ein Bolzplatz für Kinder entstehen. Ab April dieses Jahres sollen die Kinder auf einem freien Grundstück Fußball spielen. Dazu haben die Eltern beim Bürgermeister einen Antrag zur Genehmigung gestellt. Eine Antwort fehlt noch. Die Kinder sagen: „Dann müssen wir nicht mehr auf der Straße Fußball spielen und die Blumen der Muttis zerschießen.“ Die Kinder und die Bürger von Veckenstedt drücken die Daumen.

Von Maximilian Karwath & Lennart Glaser, Klasse 4, Grundschule am Kirchplatz, Veckenstedt