Das SchmaZ junior-Projekt

Am 30. Januar 2017 waren die 4. Klassen der Grundschule „Ludwig Uhland“, im Rahmen des SchmaZ junior-Projektes, in der Helios Klinik Jerichower Land in Burg. Wir waren auf verschiedenen Stationen und haben Fragen gestellt. Im Krankenhaus gibt es 60-70 Ärzte. Sie können bis zu 240 Patienten behandeln. Das Krankenhaus ist 103 Jahre alt. Es gibt 6 Stationen. Im letzten Jahr wurden 402 Babys geboren. Davon waren die Hälfte Mädchen und die andere Hälfte Jungs. Wir besichtigten verschiedene Räume z.B. den Kreißsaal mit Frau Tolle-Radigk, die Notaufnahme mit Frau Winzeck und die Radiologie. Mir hat der Besuch gefallen, denn ich bin in diesem Krankenhaus geboren. Sehr schön und interessant fand ich vor allem das Röntgen des Teddybären James.

Von Liza Joleen Ballerstein, Klasse 4b, Grundschule „Ludwig Uhland“, Genthin