Skip to content

Der Beruf des Baumpflegers

Der Schüler Louis K., Klasse 4a der Grundschule „Am Glacis“, wollte mehr über den Beruf seines Vaters wissen. Ein Interview. 

Bei der Baumpflege arbeitet man in luftigen Höhen. Foto: Pixabay

Mein Papa arbeitet als Chef einer Baumpfleger-Firma.
Der Beruf ist ganz schön gefährlich.
Ich habe meinen Papa zu seiner Arbeit interviewt.

Louis: Was machst du als Baumpfleger?
Papa: Ich pflege Bäume, schneide Hecken und mache sogar Pflasterarbeiten.

Louis: Welche Werkzeuge benutzt du?
Papa: Hauptsächlich Kettensägen, Wurzelfräsen und Heckenscheren.

Louis: Musst du besondere Kleidung tragen?
Papa: Ja, ich muss Schnittschutzhose, -jacke, -schuhe und Schnittschutzhandschuhe tragen.

Louis: Wie lange bist du schon Chef der Firma?
Papa: Schon 8 Jahre.

Louis: Ist dir schon mal etwas passiert?
Papa: Ja, vor zwei Jahren habe ich mich am Arm geschnitten.

Louis: Was magst du an deinem Job?
Papa: Ich mag die Natur und freue mich jeden Tag, draußen zu sein.

 

Von Louis K.
Klasse: 4a
Grundschule Am Glacis

Quellen: Fragen und Antworten stammen vom Autor.