SchmaZ Präsentationsfolien

Für die Arbeit im Klassenverband stehen ausgewählte Grafiken einzelner Module als Präsentationsfolien zur Verfügung. Sie eignen sich für die Arbeit mit dem Beamer oder können auch als Kopiervorlage für OHP-Folien (Polylux) verwendet werden.

Kapitel 1 Mediennutzung

In diesem Kapitel steht das Auseinandersetzen mit verschiedenen Medien im Fokus. Welche Medien nutze ich? Und warum? Ziel ist es über das eigene Medienverhalten nachzudenken und das Medium Zeitung kennenzulernen.

Kapitel 2 Der Zeitungsverlag

Ein Zeitungsverlag besteht aus vielen Abteilungen, die eng miteinander arbeiten, um die Tageszeitung und andere Produkte zu produzieren. Das Modul befasst sich mit dem Aufbau eines klassischen Zeitungsverlags und mit dem Verbreitungsgebiet einer Zeitung.

Kapitel 3 Von der Quelle zum Leser

Der Ursprung einer Nachricht oder einer Meldung wird Quelle genannt. Sie gibt jedem Redakteur die nötigen Informationen, um einen Artikel zu verfassen. Mit der zusätzlichen Präsentationsfolie lernen die Schüler, welche Arten von Quellen es gibt und wie sie verbreitet werden.

Kapitel 4 RedakteurIn

Was alles hinter dem Beruf Redakteur steckt und wie der Arbeitsalltag eines Redakteurs aussieht, wird in diesem Modul aufgezeigt. Mit den Unterpunkten Recherche, Nachricht, Interview und Reportage stehen den Schülern weiterführende Aufgabenbereiche für das Arbeiten am eigenen Artikel zur Verfügung.

Kapitel 5 FotografIn

Bilder können auf einen Blick Zusammenhänge veranschaulichen, Botschaften, Nachrichten und Informationen transportieren sowie Emotionen auslösen. Doch wie macht man das perfekte Bild? Dieses Modul erklärt den Beruf des Fotografen und gibt Informationen zu Bildbearbeitung und Bildrechten.

Kapitel 6 Medienkaufleute

Medienkaufleute arbeiten in den verschiedensten Bereichen eines Verlages. Welche Tätigkeiten sie ausführen und wie man den Beruf erlernen kann, erfahren Sie in diesem Modul.

Kapitel 7 Die Herstellung

Die Planung der Zeitungsseite ist maßgebend für die Produktion. Weiterhin spielt das Layout eine große Rolle. Die Schüler lernen den Aufbau einer Zeitung und erfahren, wie einzelne Elemente das Aussehen und die Wirkung einer Zeitung verändern können.

Kapitel 8 LeserIn

Die Zeitungswelt verändert sich durch digitale Medien und soziale Netzwerke. Dem Leser stehen viele Möglichkeiten offen, sich über lokales oder internationales Geschehen zu informieren. Hier geht es darum, die Rolle des Lesers zu verstehen.

Kapitel 9 Bloggen

Blogs sind ein wichtiger Bestandteil der Medien- und Kommunikationslandschaft. Wichtig ist, Die Funktions- und Wirkungsweise von Blogs zu verstehen.