Zum Inhalt springen

Dingelstedt. Familie Gand machte am 14.2.2021 beim Rodelberg eine spektakuläre Schlittenfahrt. Sie fuhren einen von Eisbergen umgebenen Rodelberg hinunter mit einem selbst zusammen gebauten Bob. Durch falsches Lenken driftete der hintere Schlitten ab und kollidierte mit einem Eisberg. Durch den harten Aufprall brach sich Frau Gand das Sprungbein. Nach 8 Wochen kann Frau Gand nun wieder laufen. Diese Schlittenfahrt wird Familie Gand nie vergessen.

Von Tyron
Klasse: 3a
Grundschule „Albert Klaus“ Badersleben