Zum Inhalt springen

Endlich wieder Schule! Die Schüler der Grundschule Albert Klaus Badersleben dürfen wieder in die Schule gehen. Ein Artikel von Sarah aus der Grundschule "Albert Klaus" Badersleben.

In der Grundschule Albert Klaus in Badersleben dürfen alle Schüler wieder in die Schule gehen. Wir wollen euch nun die Klasse 3a von Frau Wichart vorstellen. Frau Wichart und die Klasse 3a waren wie auch andere Klassen seit dem 14.Dezember 2020 bis 01.März 2021 im Homeoffice. Im Homeoffice hat die Lehrerin jeden Tag Videos gedreht und über School Fox verschickt. Diese informierten über den aktuellen Tagesplan oder erklärten Aufgaben genauer. Über School Fox sollten die Schüler/innen ihre fertigen Aufgaben zurücksenden, um dann ein Feedback sowie Tipps und Hinweise zu erhalten.
Zurück in der Schule ist alles etwas anders, auch die Frühstücks-und Mittagspausen. Nämlich jede Klasse hat einzeln Pause und darf sich auch nicht mit anderen Kohorten mischen. Im Bus gelten noch strengere Regeln: Man muss eine Medizinische Maske oder eine FFP2 Maske tragen.

Die Lehrer und Lehrerinnen hatten eine Überraschung für die Schüler auf Lager. Sie kriegen einen neuen Spielplatz mit einer Nestschaukel, einer normalen Schaukel, ein Kletter- und Hangelgerüst und ein Gerüst mit allem Drum und Dran.
Der Knaller ist aber, dass im Park auch ein großes Klettergerüst gebaut wird! WOW! Der Spielplatzt ist voraussichtlich Anfang April fertig. Ein weiteres Ereignis folgt. Zum Tag der Bildung tanzt die ganze Schule einen Flashmob zum Lied „Hoch“ von Tim Bendzko. Alle freuen sich und sind froh wieder in die Schule zu dürfen.

Von Sarah
Klasse: 3a
Grundschule "Albert Klaus" Badersleben