Anzeigenpreise

Werbeanzeigen, die in der Zeitung veröffentlicht werden, müssen von den Auftraggebern (Privatleute, Firmen, Werbeagenturen) bezahlt werden. Die Anzeigenpreise stehen in einer Preisliste. Dort steht der sogenannte Millimeter-Preis, denn Werbeanzeigen werden nach Millimetern und Spaltenanzahl berechnet. In der Preisliste findet man auch Anzeigenformate sowie Informationen zu Beilagen.

Autor: Stefanie Göbel

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in . Lesezeichen auf den Permanentlink.