Interview mit meiner großen Schwester

Wie soll es nur mit mir weitergehen? Ich heiße Tom Wesarg und komme aus Dingelstedt am Huy. Zurzeit besuche ich die Klasse 3a an der Grundschule Albert Klaus in Badersleben. Ich frage mich ständig, wie soll es nur mit mir nach meiner Grundschulzeit weitergehen? Dazu habe ich meine große Schwester befragt. Meine Schwester Angi ist 14 Jahre alt und besucht das Gymnasium Martineum in Halberstadt.

Tom: Wie viele Jahre bist du schon am Martineum?
Angi: Ich bin seit der 5. Klasse an dieser Schule. Nach der Grundschule in Badersleben bin ich an das Martineum  nach Halberstadt gewechselt.

Tom: Deine Schule sieht sehr groß aus. Wieviel Schüler gehen auf deine Schule?
Angi: Zurzeit besuchen ungefähr 700 Schüler das Martineum.

Tom: So viele Schüler! Dann müssen dort auch viele Lehrer sein!
Angi: Ja, die 700 Schüler werden von 70 Lehrern unterrichtet.

Tom: Fühlst du dich dort wohl? Hast du dich denn schon mal in der Schule verlaufen? In dem Gebäude sind doch so viele Räume.
Angi: Die Schule ist sehr großzügig, modern und übersichtlich gestaltet. Ich habe mich dort vom ersten Tag an wohl gefühlt und verlaufen habe mich dort noch nie.

Tom: Sind die Lehrer an deiner Schule auch so nett, wie die Lehrer an meiner Schule?
Angi: Ich kenne nicht alle Lehrer, aber die mich bisher unterrichtet haben, sind sehr nett.

Tom: Deine Schule ist ja ein Gymnasium. Musst du viel in deiner Freizeit lernen und Hausaufgaben machen?
Angi: Aber Tom, das weißt du doch! Ich muss viel lernen und auch mehr Hausaufgaben machen als du.

Tom: Was ist dann so toll an deiner Schule, wenn du so viel lernen musst?
Angi: Lernen musst du an jeder Schule. Am Martineum gibt es viele Projekte, AG’s und Events. Ich nehme gern am Chor teil. Mit dem Chor fahren wir einmal im Jahr ins Chorlager. Das ist immer ein Highlight. Du bist doch so sportlich. Am Martineum kannst du dich sportlich fördern lassen und wenn du etwas älter bist, fährst du mit ins Skilager. Du kannst auch bei einem Schüleraustausch nach England oder Frankreich mitmachen. Ein Highlight ist auch jedes Jahr unser Hoffest. Dort wird viel von den Schülern präsentiert, wie z.B.  Tanzen, Erlerntes auf Musikinstrumenten, der Chor tritt natürlich auch auf. Besuche doch einmal im Monat Samstags von 10:00 bis 11:00 Uhr die Kinderakademie des Martineums. Die Kinderakademie wird extra für Grundschulkinder durchgeführt. Dort lernst du Interessantes zu den Fächern Chemie, Biologie, Fremdsprachen, Kunst und auch Sport und du lernst die Schule kennen! Besuche doch mal die Internetseite meiner Schule (www.martineum-halberstadt.de), dort erfährst du mehr.

Tom: Danke Angi, das werde ich machen.

Von Tom Wesarg, Klasse 3a, Grundschule „Albert Klaus“ Badersleben