Kinder erobern die Wikinger

Unseren letzten Sommerurlaub verbrachten meine Familie und Ich im Ostseebad Damp.

Am Ostseestrand von Damp war zu der Zeit ein tolles Wikingerdorf mit historischen Markt aufgebaut. Es wurden echte Schaukämpfe, Wikinger-Spiele, ein großes Wikinger-Puppentheater und eine Familienfeuershow vorgeführt. Für uns Kinder war das ein tolles Erlebnis, denn wir konnten in die Zeit der Wikinger eintauchen und im Kinder-Wikingerdorf viele spannende Aktionen selber durchführen.

Wir konnten Rüstungen anlegen und mit Wikingern kämpfen, Armbrust Zielschießen, Axt werfen, Bogenschießen und Wikingerspielzeug selber herstellen.

| Foto: Denny Brieske

Aber das für mich größte Erlebnis an diesem Tag war es, als sich zwei Wikingerstämme am Ostseestrand eine echte Schlacht lieferten. Ein Wikingervolk reiste sogar mit einem Wikingerschiff an. Die beiden verfeindeten Wikingerstämme hielten einen langen Kampf, den leider ein Volk verlor. Wir Kinder mussten dem verlorenen Volk helfen den großen Wikingerschatz wieder zurückzuerobern. Alle Kinder die die Wikinger Show besucht haben, haben sich auf dem Strand in einer Reihe aufgestellt und versuchten mehrfach mit den Schutzschildern die Wikinger zurück zu drängen. Erst erschien es uns aussichtlos, doch gemeinsam haben wir Kinder den Schatz der Wikinger zurückerobert.

Gemeinsam waren wir Kinder stark, gemeinsam können wir alles schaffen, sogar Wikinger besiegen.

 

 

Von Janek Brieske, Klasse 4, Grundschule „An der Aller“ Oebisfelde

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.