Landwirtschaft in Veckenstedt wird moderner

In der Landwirtschaft Veckenstedt werden Geflügel (z.B. Gänse und Hühner) und Kühe gehalten und verkauft. Sie werden im Winter in den großen Stall gelassen. Im Frühling, Sommer und Herbst werden die Tiere auf die Weide getrieben. Die Gänse müssen jeden Abend zurück in den Stall. Diese Arbeit erledigt der Hütehund Lotti. Außerdem gibt es auch einen Hofladen. Hier werden die Gänse und Hühner verkauft. Zu Weihnachten ist sehr viel Betrieb. Alle wollen ihre Weihnachtsgans abholen. Ansonsten gibt es noch Ackerbau: Es werden Getreide, Raps, Rüben und Mais angebaut. Mit dem Getreide werden die Gänse gefüttert und mit dem Mais die Kühe. In der Landwirtschaft Veckenstedt wird außerdem ein technisch modern ausgestatteter Stall eröffnet. Der große Stall wird Anfang Mai eröffnet. Für die Gänse wird es also sehr gemütlich werden.

Von Ida Felgendreff & Thalea Neuse, Klasse 4, Grundschule am Kirchplatz, Veckenstedt