Mein schönstes Erlebnis in den Winterferien

Victoria Krause geht in die 4, Klasse der Grundschule Dr. Emanuel Lasker und schildert die gemeinsamen Erlebnisse mit ihrer Freundin Maja.

Bibliotheken beherbergen eine Vielzahl von literarischen Werken. Foto: Pixabay

In den Winterferien war ich mit meiner Freundin Maja in der Bibliothek.
Sie befindet sich auf dem Domplatz in Halberstadt. Es ist ein großes, altes Gebäude und sieht von außen schon sehr interessant aus. Innen wurden wir von zwei sehr netten Frauen begrüßt. Sie arbeiten dort und wussten genau, wo jedes Buch steht.
An diesem besonderen Tag haben sie mit uns Experimente gemacht. Wir haben zum Beispiel eine Nadel in einen Luftballon gesteckt, ohne dass er geplatzt ist. Oder wir haben ein Papier zu einer Blume gefaltet und sie in eine Schüssel mit Wasser gelegt. Dabei ist das gefaltete Papier aufgegangen und es ist eine Blüte entstanden.

Im Bibo-Labor haben wir sehr viele Sachen gelernt. Wir lernten zum Beispiel, dass durch Hitze in einer Flasche ein gekochtes Ei durch eine kleine Öffnung flutschen kann. Zur Krönung wurden wir fotografiert und kamen auf die Titelseite vom Generalanzeiger.

Wir hatten viel Spaß und waren sehr glücklich über die tollen Erlebnisse.

Von Victoria Krause
Klasse: 4
Grundschule  Dr. Emanuel Lasker