Zum Inhalt springen

Wie die ganze Welt schon weiß, ist Mitte Dezember ein unbekanntes Virus namens Corona oder Covid-19 ausgebrochen. Geschrieben von Charlotte Riedel am 19.5.2020.

Als ich das letzte Mal Nachrichten gelesen habe, waren es 169.416 Infizierte, 7.435 Tote und 140.820 Genesene in Deutschland. Ich habe gehört, es hat sich über die Tiere übertragen, die die Chinesen gegessen haben. Außerdem war ich erstaunt, als ich gehört habe, dass Deutschland 525 Millionen Euro an die Labore gespendet hat, damit sie ein Gegenmittel gegen Corona erfinden können. Ich hoffe, dass es klappt.
Ich bin in der Notbetreuung und finde es voll blöd, dass man immer Abstand halten muss. Und wenn man ein bisschen erkältet ist, muss man wieder nach Hause.
Als wir auf einen Spielplatz gegangen waren, habe ich festgestellt, dass die Spielplätze immer noch geschlossen sind. Jetzt sind die Spielplätze wieder geöffnet. Darüber bin ich sehr froh. Man darf auch wieder mit seinen Freunden spielen. Es macht nämlich viel mehr Spaß, wenn man mit Freunden auf dem Spielplatz spielen kann.
Manche Leute, meistens Jugendliche, halten sich nicht an die Hygieneregeln. Ich hoffe, dass es nicht noch mal schlimmer wird.

Von Charlotte Riedel
Klasse: 4
St. Martin Grundschule Oschersleben