Zum Inhalt springen

Diesen Bericht über das Antolin Programm hat Lieselotte Funke aus der „Heldenklasse“ 4b der Grundschule Stadtfeld verfasst. Bei dem selbstständigen Abtippen am PC hat ihr Leonie Jaha geholfen.

Antolin? Wer ist das denn? Ist das überhaupt ein Mensch? Das habe ich mich im Dezember auch gefragt, als unsere Lehrerin Frau Majewski Antolin vorgestellt hat.

www.antolin.westermann.de

Aber nein Antolin ist etwas ganz anderes, es ist eine Internetseite für Kinder. www.antolin.de Alle Kinder die mitmachen wollen, können interessante Quizfragen zu Büchern beantworten. Doch dafür müssen sie erst die Bücher lesen. Es gibt aber auch die Möglichkeit, ein Quiz zu kurzen Texten aus dem Lesebuch oder zu aktuellen Nachrichten zu machen. Bei uns zahlt unsere Schulleiterin Frau Haase für die Benutzung der Seite. Fast meine ganze Klasse hat es schon ausprobiert und den meisten gefällt es sehr gut. Mir gefällt es auch gut. Es ist sehr abwechslungsreich, weil man mal nicht im Heft oder Buch lernt, sondern am Computer arbeiten kann. Je nach Schwierigkeitsgrad kriegst du 2 oder mehr Punkte. Bei den Fragen zu den Nachrichten oder Lesetexten gibt es weniger Punkte, aber dafür kann man diese ja auch schneller lesen als ein ganzes Buch. Ich habe mir zum Beispiel vorgenommen auf einer Autofahrt vom Training nach Hause einen Text in unserem Lesebuch zu lesen und, wenn wir dann angekommen sind das Quiz zu machen. Deine Klassenlehrerin kann einstellen, wie lange du Zeit hast die Fragen zu beantworten, bei uns sind es maximal 20 Minuten. Wenn zum Beispiel die Zeit um ist oder du zu viele Fragen falsch hast und die Fragen nochmal beantworten möchtest, kannst du deiner Lehrerin bei Antolin einen Brief schreiben. Aber wirklich nur ihr und keinem deiner Klassenkameraden oder Freunden, denn die Seite ist ja zum Lernen gedacht. Sie kann dann das Level wieder für dich frei stellen. Je öfter du Fragen beantwortest, umso mehr Lesepunkte kannst du bekommen. Es gibt auch Orden und Urkunden, aber die kann dir nur deine Lehrerin zuschicken. Ich werde mich anstrengen, um wie meine Freundin auch bald einen Orden zu bekommen. Um in die Seite benutzen zu können, brauchst du einen Benutzernamen und ein Passwort. Wir haben diese in der Schule bekommen. Aber pass auf: Das Passwort darfst nur du wissen! Viel Spaß mit Antolin.

 

Von Lieselotte Funke
Klasse 4b
Grundschule Stadtfeld