Zum Inhalt springen

SchmaZ

SchmaZ steht für „Schüler machen Zeitung“ und ist ein medienpädagogisches Gemeinschaftsprojekt der Volksstimme und des Ministeriums für Bildung in Sachsen-Anhalt. Es wurde ins Leben gerufen, um Pädagogen hinsichtlich der Lehrpunkte Medien- und Sozialkompetenz sowie Lese- und Schreibkompetenz zu unterstützen.

Seit dem Schuljahr 2000/2001 richtet sich das Projekt erfolgreich an die Schüler der 8. und 9. Klasse und seit dem Schuljahr 2006/2007 "SchmaZ"en mit SchmaZ junior – "Grundschüler machen Zeitung" auch die Schüler der 3. und 4. Klasse im nördlichen Sachsen-Anhalt.

Neben dem täglichen Lesen der Zeitung hat mit dem Projekt jeder Ihrer Schüler die Möglichkeit, sich auch kreativ mit dem Medium Zeitung auseinanderzusetzen. Die Schüler können Artikel schreiben, eine Fotostrecke entwerfen, Interviews führen und Kommentare verfassen. Wir helfen Ihnen mit dem Unterrichtsmaterial, Ihre Schüler bei diesen Aufgaben zu unterstützen.

So viele SchmaZen mit:

Schüler
Klassen
Schulen

Unsere Partner

Die Schülerbeiträge aus dem SchmaZ-Projekt 2020/2021

Atomkraft – gefährlich oder klimafreundliche Alternative?

08.06.2021

Obwohl die Corona-Krise alle aktuellen Probleme zu überschatten scheint, ist die Klimadebatte immer noch eines der wichtigsten und langlebigsten Probleme der modernen Politik. Diskussionen scheinen die Gesellschaft zu spalten, obwohl dies in der aktuellen Situation in den Hintergrund zu rücken scheint. Dennoch gibt es weiterhin Debatten. Mit der Klimakrise wird oft der Begriff „Energiewende“ in…

Beitrag lesen ...

Risiko pur! In 80 Tagen über das Wasser um die Welt

08.06.2021

Etwa 8500 Menschen haben je den Mount Everest bestiegen, 450 sahen die Erde aus dem Weltall, doch erst 100 schafften die härteste Regatta der Welt. Nicht umsonst wird diese Weltumseglung als „Everest der Meere“ bezeichnet. Diese Regatta ist eine enorme Herausforderung, die dem menschlichen Körper seine Höchstleistung abfordert und ans Limit bringt. Auch beinhaltet sie…

Beitrag lesen ...

Transgender – Leben im falschen Körper

08.06.2021

Für die meisten Menschen ist klar: Ich bin ein Mädchen/eine Frau oder ein Junge/ein Mann. Stellen Sie sich jedoch vor, Sie wachen eines Morgens auf und finden sich im Körper des anderen Geschlechts wieder. Wie würden Sie sich fühlen? Wie würden Ihre Eltern oder Freunde reagieren, wenn Sie sagen würden, dass das, was sie von…

Beitrag lesen ...

Recht auf Selbstbestimmung?

08.06.2021

Abtreibungen oder Schwangerschaftsabbrüche sind ein sehr umstrittenes Thema, bei dem man aus ethischer Sicht auf einige Schwierigkeiten trifft. Einerseits möchte man die Würde des ungeborenen Lebens schützen. Auf der anderen Seite hat jede Frau ein Recht auf Selbstbestimmung. Sicherlich findet man Gründe für und gegen Abtreibungen, doch rechtfertigt das, warum Frauen in Deutschland der Zugang…

Beitrag lesen ...

Wie es uns Jugendlichen in der Corona-Pandemie geht

08.06.2021

Von heute auf morgen selbstständiger als wir es wollten. In der Pubertät entwickelt man sich vom Kind zum Erwachsenen. Man sammelt Erfahrungen, mal gute, mal weniger gute. Eigentlich trifft man sich in dieser Zeit mit Freunden, vergleicht sich, konkurriert und verliebt sich zum ersten Mal. Aber es fühlt sich an, als wäre unser Leben eingeschlafen…

Beitrag lesen ...

Vegetarisch lecker essen – Geht das?

08.06.2021

Diese Frage stellten wir uns zu Hause auch und starteten das Experiment, fünf Tage die Woche Fleischfrei essen. Eine der wichtigsten Voraussetzungen für dieses Experiment ist, dass an Wochenenden alles an Fleisch und Wurst aufgebraucht wird was da ist. Damit niemand in Versuchung gerät, sich einfach mal ein Wurstbrot oder der sonstigen zu machen. Außerdem…

Beitrag lesen ...

Fleischkonsum in Deutschland so niedrig wie seit Jahren nicht mehr!

08.06.2021

Der Pro-Kopf-Verzehr von Fleisch sank schon im Jahr 2020 deutlich. Während es vor ein paar Jahren noch 84,5 kg pro Kopf waren, sank die Zahl des Konsums dieses Jahr deutlich. Nun liegt die Zahl laut Bundesinformationszentrum für Landwirtschaft (BZL) bei 57,3 kg und ist somit die niedrigste Zahl seit 1989. Im Vergleich zu 2019 aß…

Beitrag lesen ...

Schule in Coronazeiten

08.06.2021

Die ersten Corona Fälle in Deutschland gab es im Januar 2020, wo man noch nicht erwartet hat, welche Ausmaße dieser Virus bringen kann. Jetzt, über ein Jahr später, sitzen wir eigentlich immer noch nur zu Hause. Am Freitag, dem 13. März 2020 wurde uns gesagt, dass die Schulen am nächsten Montag schließen. Jeder hat sich…

Beitrag lesen ...

„Fitness- Sportplatz“ zu Corona- Zeiten – Zu Hause fit bleiben trotz Corona- Einschränkungen

08.06.2021

Als es Corona noch nicht gab, hatte ich mindestens zweimal pro Woche Training. Damit war, wie mit vielen anderen Hobbys, leider Schluss. Es ging um die Kontaktreduzierung. Zu unserer Trainingsgruppe gehörten teilweise mehr als 20 Sportler, deshalb konnte das Training nicht durchgeführt werden. Jetzt stand die Frage, wie es weiter gehen soll. Sich nicht sportlich…

Beitrag lesen ...

2 Wochen – Wie nach 12 gesunden Jahren nur noch 2 Wochen hätten folgen können

08.06.2021

Es war der 06.04.2019, ich hatte mich morgens öfter übergeben. Meine Mutter machte sich sorgen, also führen wir in die Notaufnahme nach Burg. Der erste Eindruck war nicht sehr gut, die Schwester in der Annahme hatte viele Blutflecken auf ihrem Oberteil, auch der zweite Eindruck war nicht besonders prickelnd, die Diensthabende Ärztin der NA war…

Beitrag lesen ...