Zum Inhalt springen

SchmaZ

SchmaZ steht für „Schüler machen Zeitung“ und ist ein medienpädagogisches Gemeinschaftsprojekt der Volksstimme und des Ministeriums für Bildung in Sachsen-Anhalt. Es wurde ins Leben gerufen, um Pädagogen hinsichtlich der Lehrpunkte Medien- und Sozialkompetenz sowie Lese- und Schreibkompetenz zu unterstützen.

Seit dem Schuljahr 2000/2001 richtet sich das Projekt erfolgreich an die Schüler der 8. und 9. Klasse und seit dem Schuljahr 2006/2007 "SchmaZ"en mit SchmaZ junior – "Grundschüler machen Zeitung" auch die Schüler der 3. und 4. Klasse im nördlichen Sachsen-Anhalt.

Neben dem täglichen Lesen der Zeitung hat mit dem Projekt jeder Ihrer Schüler die Möglichkeit, sich auch kreativ mit dem Medium Zeitung auseinanderzusetzen. Die Schüler können Artikel schreiben, eine Fotostrecke entwerfen, Interviews führen und Kommentare verfassen. Wir helfen Ihnen mit dem Unterrichtsmaterial, Ihre Schüler bei diesen Aufgaben zu unterstützen.

So viele SchmaZen mit:

Schüler
Klassen
Schulen

Unsere Partner

Die Schülerbeiträge aus dem SchmaZ-Projekt 2020/2021

Chor VS. Corona

13.04.2021

Seit August 2016 gehe ich in den Kinderchor des Gerhart Hauptmann Gymnasiums in Wernigerode. Mittlerweile bin ich 14 Jahre alt und in der neunten Klasse. Singen ist, seitdem ich laufen kann, meine große Leidenschaft. Durch meine Großeltern verliebte ich mich in den Schlager, singe heute aber auch Rock, Pop sowie klassische Stücke. Das Singen allein…

Beitrag lesen ...

Soziale Entwicklungslücken bei Kindern- durch Corona

13.04.2021

Die Corona-Pandemie – mehr als ein Jahr bestimmt sie jetzt schon unseren Alltag, aber welche Belastungen haben Schülerinnen und Schüler wirklich? Ein Artikel von Liliana Rebl, Gerhart-Hauptmann-Gymnasium Wernigerode. Seit über einem Jahr stecken wir jetzt schon in dieser Situation und bis jetzt ist leider noch kein Ende in Sicht, eher wieder ein neuer Lockdown. Den…

Beitrag lesen ...

Touristen bald im Weltall?

13.04.2021

Der japanische Milliardär Yusaku Maezawa hat eine Mond Tourismus Mission namens „dearMoon“ ins Leben gerufen, um Künstler zu neuer Kunst zu inspirieren und den Weltfrieden damit zu fördern. Ein Artikel von Maximilian Straub. Yusaku Maezawa ist 45 Jahre alt und wurde 1975 in Japan geboren. Er gründete im Jahr 2000 das Unternehmen „START TODAY“, dies…

Beitrag lesen ...

Was man alles nicht sieht – psychische Gesundheit in der Corona-Krise

13.04.2021

Seit nun mehr als einem Jahr hat Corona unser Leben auf den Kopf gestellt. Es verfolgt einen überall. Masken tragen, Abstand halten, Hände desinfizieren und Homeoffice sind Alltag für einen geworden, genauso wie die fehlenden sozialen Kontakte. So ist es nicht überraschend, dass das manchen recht stark zusetzt. Jeder nimmt diese Situation anders wahr. Manch…

Beitrag lesen ...

Ausflüge trotz Corona

12.04.2021

Sie wollen trotz Corona etwas erleben, wissen aber nicht wo Sie aufgrund der Einschränkungen noch hin können? Felix Sauter, Klasse 8b, Käthe-Kollwitz-Gymnasium, Halberstadt, hat die drei besten Ausflugsziele im Harz während der Pandemie zusammengestellt. Bleiben Sie doch einfach im Umkreis Ihres Zuhauses. Hier sind die Top drei Ausflugsziele die Sie auch während der Pandemie besuchen…

Beitrag lesen ...

Sicher auf der Straße und im Internet

12.04.2021

Schutz vor Internetkriminalität und Belästigung in der Öffentlichkeit ist mehr als wichtig. Wie man sich am besten schützt kann man beim KiJu-Training erlernen. Ein Artikel von Melissa Desideria Schutt und Nathalie Marie Kluth, Klasse 8b, „Käthe-Kollwitz-Gymnasium“ Halberstadt. Im Rahmen der bevorstehenden Jugendweihe haben wir mit unserer Gruppe ein Kinder & Jugend Sicherheits-Training (kurz KiJu-Training) durchgeführt.…

Beitrag lesen ...

Manspreading – gesellschaftliches Problem?

12.04.2021

Vor einigen Jahren entbrannte eine kontroverse Debatte. Der Begriff Manspreading bezeichnet das Verhalten von Männern an öffentlichen Orten wie Bus, U-Bahn oder Parkbänken. Gemeint ist die Haltung, mit gespreizten Beinen zu sitzen. Aber ist dieses Thema noch aktuell oder schon verjährt? Ein Artikel von Simon Pfützner. Das Problem scheint naheliegend. Sobald man in eine Straßenbahn…

Beitrag lesen ...

Die Entdecker-App – Geocaching in Halberstadt

12.04.2021

Am 2. September 2000 teilte Jeremy Irish mit, dass er unter der Adresse Geocaching.com eine eigene Webseite zur Auflistung von Geocaches erstellt habe. Zu suchen sind die wasserdichten Caches, die in unterschiedlichen Größen (mikro, klein und groß) auf der ganzen Welt zu finden sind. Mittlerweile gibt es Geocaching auch als kostenlose App für das Smartphone.…

Beitrag lesen ...

Was ist mit uns?

12.04.2021

Als 2020 der erste Lockdown begann, war es für viele Menschen eine große Umstellung zu dem, was sie im Alltag gewohnt sind. Man wusste nicht, wie lange es gehen würde und was es für Auswirkungen haben wird. Ein Artikel von Lotte Bedlewski, Gerhart-Hauptmann-Gymnasium Wernigerode. Auch für die Jugend war es eine große Umstellung zu dem,…

Beitrag lesen ...

Bauingenieur während Corona

12.04.2021

Was genau macht ein Bauingenieur? Dieser Frage ging Moritz Meyer, Klasse 8b, nach und führte ein Interview mit dem Bauingenieur Frank Meyer. Bauingenieur ist ein Beruf, bei dem man beispielweise Bauprojekte wie Häuser, Brücken oder Straßen plant, berechnet und leitet. Man muss sich auch um die Konzeption und den Entwurf kümmern, alte Bauwerke instand halten…

Beitrag lesen ...