20. August 2016

Schmaz

SchmaZ

SchmaZ steht für „Schüler machen Zeitung“ und ist ein medienpädagogisches Gemeinschaftsprojekt der Volksstimme und des Ministeriums für Bildung in Sachsen-Anhalt. Es wurde ins Leben gerufen, um Pädagogen hinsichtlich der Lehrpunkte Medien- und Sozialkompetenz sowie Lese- und Schreibkompetenz zu unterstützen.

Seit dem Schuljahr 2000/2001 richtet sich das Projekt erfolgreich an die Schüler der 8. und 9. Klasse und seit dem Schuljahr 2006/2007 "SchmaZ"en mit SchmaZ junior – "Grundschüler machen Zeitung" auch die Schüler der 3. und 4. Klasse im nördlichen Sachsen-Anhalt.

Neben dem täglichen Lesen der Zeitung hat mit dem Projekt jeder Ihrer Schüler die Möglichkeit, sich auch kreativ mit dem Medium Zeitung auseinanderzusetzen. Die Schüler können Artikel schreiben, eine Fotostrecke und/oder Comics entwerfen, Interviews führen und Kommentare verfassen. Wir helfen Ihnen mit dem Unterrichtsmaterial, Ihre Schüler bei diesen Aufgaben zu unterstützen.

Unsere SchmaZ-Projektpartner

Die Schülerbeiträge aus dem SchmaZ-Projekt 2017/2018

Deutschunterricht

Deutschunterricht für Flüchtlingskinder

20. April 2016

Im Literaturhaus Buckau lernen Flüchtlingskinder seit Neuem Deutsch. Zweimal die Woche bringt Christine Kubon syrischen und rumänischen Mädchen, zusätzlich zu deren Unterricht in der Heinrich-Heine-Schule, Deutsch bei. Die Mädchen sind meist zwischen 11 und 15 Jahre alt und haben aus ihrem Heimatland fliehen müssen. Die Räumlichkeiten werden vom Literaturhaus Buckau zur Verfügung gestellt. Christine Kubon[…]

FC Magdeburg

Schüler besuchen einen Tag den FCM

18. März 2016

50 Schüler des Albert-Einstein-, Hegel-, Geschwister-Scholl-Gymnasiums Magdeburg, und von der Sekundarschule Leben-Lernen und der Lerchenfeld Schule aus Schönebeck besuchten am 17.03.2016 den FCM. Nachdem sich alle am Haupteingang der MDCC Arena gefunden hatten, ging es los. Zuerst wurden wir von Thomas Iffarth reingelassen. Dann bekamen wir eine Stadionführung, die uns zuerst in den Presseraum führt,[…]

Kategorien