Zum Inhalt springen

SchmaZ

SchmaZ steht für „Schüler machen Zeitung“ und ist ein medienpädagogisches Gemeinschaftsprojekt der Volksstimme und des Ministeriums für Bildung in Sachsen-Anhalt. Es wurde ins Leben gerufen, um Pädagogen hinsichtlich der Lehrpunkte Medien- und Sozialkompetenz sowie Lese- und Schreibkompetenz zu unterstützen.

Seit dem Schuljahr 2000/2001 richtet sich das Projekt erfolgreich an die Schüler der 8. und 9. Klasse und seit dem Schuljahr 2006/2007 "SchmaZ"en mit SchmaZ junior – "Grundschüler machen Zeitung" auch die Schüler der 3. und 4. Klasse im nördlichen Sachsen-Anhalt.

Neben dem täglichen Lesen der Zeitung hat mit dem Projekt jeder Ihrer Schüler die Möglichkeit, sich auch kreativ mit dem Medium Zeitung auseinanderzusetzen. Die Schüler können Artikel schreiben, eine Fotostrecke entwerfen, Interviews führen und Kommentare verfassen. Wir helfen Ihnen mit dem Unterrichtsmaterial, Ihre Schüler bei diesen Aufgaben zu unterstützen.

So viele SchmaZen mit:

Schüler
Klassen
Schulen

Die Schülerbeiträge aus dem SchmaZ-Projekt 2021/2022

Depressionen bei Jugendlichen, was können Eltern tun?

19.05.2022

Aktuell erkranken etwa 3-10% aller Jugendlichen an einer Depression. Wie sie als Elternteil reagieren sollten. Es ist kein Geheimnis, dass immer mehr Jugendliche unter der Krankheit namens Depressionen leiden. „Depression ist eine ernste Erkrankung, Menschen, die an einer Depression erkrankt sind, können sich selten allein von ihrer gedrückten Stimmung, Antriebslosigkeit und ihren negativen Gedanken befreien.“,…

Beitrag lesen ...

Millionen auf der Flucht

19.05.2022

Was wir tun können, um mit wenig vielen Menschen zu helfen? Seit dem Beginn des Ukraine-Russland-Krieges befinden sich ca. 4,9 Mio. Ukrainer auf der Flucht, davon wurden allein 357.253 in Deutschland aufgenommen, schrieb die „WAZ“ auf ihrer Internetseite. Doch wohin kommen sie und wie kann es weitergehen? So viele Familien sind nun getrennt, gestorben oder…

Beitrag lesen ...

Vom Fan zum Kapitän der Bundesliga

19.05.2022

Florian Hellmund ist Bundesligakapitän nach langer Zeit harten Trainings. Der 24-jährige Floorball Spieler Florian Hellmund war jahrelang Nachwuchsspieler und verfolgte die Bundesligaspiele der Herren von der Tribüne. Heute ist er Kapitän der Red Devils Wernigerode in der höchsten deutschen Spielklasse im deutschen Floorball. Der 24-Jährige ist ein sehr selbstbewusster und ehrgeiziger Spieler. Dies ist wahrscheinlich auch der Grund für seinen Erfolg.…

Beitrag lesen ...

Die Pflanzung von Bäumen zur Rettung des Harzes

19.05.2022

Der Harz wurde über Jahrhunderte als Nutzwald verwendet und dadurch stetig auf die Bedürfnisse der Nutzung verändert. Der starke Anteil an Fichten wurde durch den Borkenkäfer geschädigt. Stürme und die lang anhaltende Dürren sind in den vergangen zwanzig Jahren Schuld, dass mehrere 100 Tausend Hektar Fichtenbestand gestorben sind. Die abgestorbenen Fichtenwälder halten dem veränderten Klima…

Beitrag lesen ...

Sind es die 15.000 Menschen wirklich wert?

19.05.2022

Bei dem Bau der Stadien in Katar kamen 15.000 Tausend Menschen ums Leben. 2010 wurde Katar als Austragungsort für die Fußball-Weltmeisterschaft im November 2022 ausgelost. In Katar gab es zu diesem Zeitpunkt nur ein WM taugliches Stadion mit 70.000 Plätzen, der Rest der vorhandenen Stadien war klein und somit für eine Fußball-Weltmeisterschaft nicht brauchbar. In…

Beitrag lesen ...

Die Schülerbeiträge aus dem SchmaZ-Projekt 2020/2021

„Rezo zerstört Corona-Politik“ – Kommentar

15.06.2021

Am 05.04.2021 veröffentlichte der Kolumnist Rezo ein Video auf „YouTube “, das über eine Million Mal geklickt wurde. Rezo ist gegen die Corona-Politik der Bundesregierung: Bei der Aussage von Armin Laschet rastet er aus. Rezo meint, dass die Regierung das Virus unterschätzt habe und nicht die Bevölkerung. Die Politiker würden sogar ihre Arbeit verweigern. Die…

Beitrag lesen ...

Mitbestimmungsrechte an Schulen: Welche Mitbestimmungsrechte haben Schüler und wie werden sie ausgelebt?

10.06.2021

Einige Schüler empfinden ihre Mitbestimmungsrechte als sehr eingeschränkt. Welche Rechte haben sie und wie kann man diese Situation verbessern? Diese und weitere Fragen beantworten Frau Schmidt, Sozialpädagogin an der Jeetzeschule und Frau Pochte die Schulleiterin der Jeetzeschule. Das Interview führt Clara Hilger, eine Schülerin der Jeetzeschule. Guten Tag Frau Schmidt, dieser Artikel befasst sich mit…

Beitrag lesen ...

Social Media – Suchtfaktor

10.06.2021

Sind durch die Covid-19 Pandemie mehr Kinder und Jugendliche von der Social-Media-Sucht betroffen? Diese Frage stellen sich viele Wissenschaftler und wahrscheinlich auch die Eltern der Kinder. Was bedeutet eigentlich Social-Media-Sucht und wird es irgendwann zu einem großen Problem? Was ist eine Social-Media-Sucht? Jugendliche verbringen ihre meiste Zeit auf WhatsApp und YouTube und sind dort jederzeit…

Beitrag lesen ...

Die Arbeit eines Erziehers während der Coronakrise – Interview

10.06.2021

Das Interview wurde geführt mit dem Erzieher Ulrich Steffens, der in einem Wohnheim für behinderte Menschen arbeitet. Den Ort und die Namen der Menschen, die da leben, dürfen wir aus rechtlichen Gründen nicht nennen. Ulrich Steffens, Sie arbeiten in einem Behindertenheim. Warum haben sie sich für diesen Beruf entschieden? Nach der Ausbildung zum Industriemechaniker, habe…

Beitrag lesen ...

Jetzt auch noch Geflügel und Vogelwelt: Infektionen nehmen zu: Immer mehr Tiere müssen eingesperrt werden

10.06.2021

Salzwedel, Gardelegen, Klötze, Arendsee: Alle sind betroffen vom Influenza Vogelgrippe-Virus (H5N8). Das müssen Sie über die Situation wissen. Über das Virus Bei dem Geflügelpestvirus handelt es sich um eine hoch ansteckende und anzeigepflichtige Viruserkrankung des Geflügels, aber auch viele Vogelarten sind dafür empfänglich. Das Virus hat seinen Ursprung in Europa und wird von Wildvögeln z.B.…

Beitrag lesen ...