Zum Inhalt springen

SchmaZ

SchmaZ steht für „Schüler machen Zeitung“ und ist ein medienpädagogisches Gemeinschaftsprojekt der Volksstimme und des Ministeriums für Bildung in Sachsen-Anhalt. Es wurde ins Leben gerufen, um Pädagogen hinsichtlich der Lehrpunkte Medien- und Sozialkompetenz sowie Lese- und Schreibkompetenz zu unterstützen.

Seit dem Schuljahr 2000/2001 richtet sich das Projekt erfolgreich an die Schüler der 8. und 9. Klasse und seit dem Schuljahr 2006/2007 "SchmaZ"en mit SchmaZ junior – "Grundschüler machen Zeitung" auch die Schüler der 3. und 4. Klasse im nördlichen Sachsen-Anhalt.

Neben dem täglichen Lesen der Zeitung hat mit dem Projekt jeder Ihrer Schüler die Möglichkeit, sich auch kreativ mit dem Medium Zeitung auseinanderzusetzen. Die Schüler können Artikel schreiben, eine Fotostrecke entwerfen, Interviews führen und Kommentare verfassen. Wir helfen Ihnen mit dem Unterrichtsmaterial, Ihre Schüler bei diesen Aufgaben zu unterstützen.

So viele SchmaZen mit:

Schüler
Klassen
Schulen

Die Schülerbeiträge aus dem SchmaZ-Projekt 2021/2022

Auf Tuchfühlung mit einem FCM-Profi

25.05.2022

Die Schülerinnen und Schüler der Klasse 8.3 des Burger Roland-Gymnasiums besuchten im Rahmen des SchmaZ-Projektes der Volksstimme die MDCC-Arena in Magdeburg und durften sich als Reporter ausprobieren. Gleich am ersten Tag nach den Osterferien, am 19 April 2022, klang der Schultag mit einer Fahrt nach Magdeburg aus. Nachdem die Achtklässler mit dem Zug am Hauptbahnhof…

Beitrag lesen ...

Zu Besuch beim FCM

25.05.2022

Ich bin Greta D. und gehe in die Klasse 8.3 des Burger Roland-Gymnasiums. Es wurde uns an diesem Tag endlich ermöglicht, ein Mitglied des FCM persönlich zu treffen. Wir haben uns sehr auf dieses große Ereignis gefreut, da wir die einzige Klasse waren, die nach Magdeburg fahren und dort einen Spieler des FCMs treffen durfte.…

Beitrag lesen ...

Junge Journalisten treffen auf den 1.FCM

25.05.2022

Am Dienstag, den 19.02.2022, besuchte eine achte Klasse des Burger Roland-Gymnasiums den 1.FCM. Dieses Aufeinandertreffen konnte durch das Projekt SchmaZ (Schüler machen Zeitung) ermöglicht werden. Sinn und Zweck dieses Treffens war ein Interview mit Mittelfeldspieler Raphael Obermair, welches später als Zeitungsartikel von den Schülern verfasst werden sollte. Zunächst durfte die Klasse sich in den offiziellen…

Beitrag lesen ...

Schüler fragen FCM-Profi

25.05.2022

Schüler aus dem Burger-Roland-Gymnasium hatten vor ein paar Wochen die Chance, einen echten Fußballprofi des Zweitligavereins 1. FC Magdeburg zu treffen und ihm private sowie sportliche Fragen zu stellen. Die Klasse war im Auftrag von dem Projekt „SchmaZ“ ( Schüler machen Zeitung) dort zu Besuch. Die Schüler der achten Klasse hatten sich vorab über 30…

Beitrag lesen ...

Gymnasialschüler treffen Fußballprofi

25.05.2022

  Ein Besuch der Gymnasialklasse 8.3 des Gymnasiums Burg beim 1. FC Magdeburg brachte für die Schüler neue Erkenntnisse zum Profisport. Der Besuch war möglich durch eine Kooperation zwischen dem nun Zweitligisten aus Magdeburg und der Volksstimme SchmaZ-Initiative. Den Weg ins Stadion kannten einige der Schüler des Burger Gymnasiums bereits. Mindestens eines der Spiele des…

Beitrag lesen ...

Die Schülerbeiträge aus dem SchmaZ-Projekt 2020/2021

Der Lockdown und Ich

30.03.2021

10:45. Biep. Biep. Meine Hand läuft rüber zur Schlummerfunktion. Entspannt sinke ich zurück in mein Kissen und starre die Decke an. 5 Minuten lang. Und dann setzt plötzlich die Erkenntnis ein. „Verdammt nochmal!“, fluche ich, als ich hektisch, die Treppe runter ins Bad stolpere. Schnell Zähneputzen und ab vor den Laptop für den Onlineunterricht. Panisch…

Beitrag lesen ...

Das Kinderzimmer – der neue Klassenraum? Wie meistern Grundschüler den Homeschooling – Alltag?

30.03.2021

„Ich stehe circa um 9:00 Uhr bis 10:00 Uhr auf.“, schildert mir Marieleen ihren Alltag. „Manchmal habe ich Lust, Hausaufgaben zu machen, meist aber nicht und dann schlafe ich länger.“, erklärt die Neunjährige. „In Ruhe frühstücken, anziehen…“, fährt die Viertklässlerin fort. Ziemlich unmotiviert und träge startet sie in den Tag, sodass sie frühestens um 11.00…

Beitrag lesen ...

Corona-Politik und Ich

30.03.2021

Wie wir alle wissen, kam 2020 Corona in unser Alltag, aber niemand hat damit gerechnet, wie sehr uns das einschränken sollte. Seitdem leben wir in dieser schrecklichen Krise mit unseren Hoffnungen und Gefühlen, dass alles wieder wie früher, sicher und schöner, werden könnte. Damit meine ich, dass heute Mund-Nasen-Masken getragen werden müssen, Abstände gehalten werden…

Beitrag lesen ...

Der Schulalltag während des Corona-Lockdowns: Kampf gegen die Einsamkeit

30.03.2021

Kontakte werden eingeschränkt, teilweise verboten. Urlaub ist kaum möglich. Schulen, Kindergärten und viele Läden schließen. Man kommt kaum noch unter Menschen und verbringt viel Zeit mit sich selbst. Jeder geht mit diesen Einschränkungen anders um. Dies führt jedoch bei vielen Menschen zur Einsamkeit. Während einige von ihnen weiterhin ihren Beruf ausüben oder von Zuhause arbeiten,…

Beitrag lesen ...

Der Distanzunterricht und ich – Wie sehen meine Homeschooling-Erfahrungen aus?

25.03.2021

Ein Artikel von Karanpreet Singh. In Sachsen-Anhalt hat am 22.März der verschärfte Corona-Lockdown begonnen. Er bringt vor allem Einschränkungen für Familien mit sich: Schulen gehen nahezu vollständig in den Distanzunterricht und Kitas betreuen nur noch in reduziertem Umfang. Aber wie sehen nun die Homeschooling Erfahrungen für einen Schüler aus der 8. Klasse eines Gymnasium nach…

Beitrag lesen ...