Zum Inhalt springen

SchmaZ-Blog

Das Projekt SchmaZ richtet sich an Schüler der 8. und 9. Klasse. Die Schüler lernen das Medium Zeitung, die Arbeit eines Redakteurs und eines Verlags kennen. Sie werden selbst zum Redakteur und Fotografen, erstellen eigene Artikel, machen Fotos und schreiben eigene Blogbeiträge. Hier finden Sie die selbstgeschriebenen Artikel unserer SchmaZ-Reporter.

Die Schülerbeiträge aus dem SchmaZ-Projekt 2019/2020

Schule im Jahr 2020

06.05.2020

Die ersten Aufgaben sind schon eingetroffen: Physik, Latein, Geografie und Deutsch. Alles kein Problem. Nur dass ich die Aufgaben zu Hause und nicht in der Schule bearbeite, was für einige von uns eine ganz schöne Herausforderung darstellt. Ein Artikel von June Sommermeier.

Beitrag lesen ...

Homeschooling – meine Familie und ich

06.05.2020

Es ist Montagmorgen, 7:00 Uhr. Eine neue Schulwoche beginnt. Also eine Woche mit Schule. Aber wie die Woche aussehen wird, weiß ich noch nicht. Ich habe Homeschooling. Ein Artikel von Pia Schulz, Klasse 8.3, Burger Roland-Gymnasium.

Beitrag lesen ...

Meine Umstellung – Home-Office

06.05.2020

Theresa Dreher geht in die Klasse 8.3 des Burger Roland-Gymnasiums. Doch wie alle Schüler hat sie die letzten Wochen im Home-Office verbracht. In ihrem Artikel beschreibt sie ihren Alltag in Zeiten der Corona-Pandemie.

Beitrag lesen ...

Die faszinierende Welt des Verwandelns

05.05.2020

Bestimmt jeder hat sie schon einmal gesehen: Pikachus, die mit schnellen Schritten unterwegs zur nächsten Convention sind. Charaktere aus Mangas oder Anime, die für ein Foto posierend, vor einer Kamera stehen oder als Joker fiese Grimassen schneiden. Oft sind es Cosplayer, welche fiktive Figuren aus Filmen, Computerspielen, Animes oder Mangas nachstellen. Dabei wollen viele ihren…

Beitrag lesen ...

Menschenopfer hier bei uns in Sachsen-Anhalt?

05.05.2020

Nicht weit von Magdeburg entfernt liegt das alte Ringheiligtum Pömmelte, eine Kultstätte, die vor über 4.000 Jahren von den Menschen besiedelt und für Rituale genutzt wurde. Archäologen haben diesen Ort erforscht und wieder aufgebaut. Ein Artikel von Jonathan Elfert aus der Klasse 8c der „Europaschule“ Gymnasium Gommern.

Beitrag lesen ...

Warte mal, die Situation kenne ich doch!

05.05.2020

Das denken sich wahrscheinlich die ein oder anderen auch manchmal von euch. Aber was ist der Grund dafür? Ganz einfach gesagt: ein Déjà-vu-Erlebnis. Jetzt stellen sich nur noch die Fragen „Was ist ein Déjà-vu und Wie entsteht es?“ – Lina Sattelmaier ist der Frage auf den Grund gegangen.

Beitrag lesen ...

Die Schülerbeiträge aus dem SchmaZ-Projekt 2018/2019

Keine Chance auf Pflegeplätze

15.03.2019

Das Leben im Pflegeheim – Ein Bericht von Dana Hensel.

Beitrag lesen ...

Warum Gaststätten aussterben

15.03.2019

Warum gibt es immer weniger Gaststätten? Die Schülerin Pia Meier ging der Ursache auf den Grund.

Beitrag lesen ...

Unterwegs im Kosmos Krankenhaus

07.03.2019

Redaktioneller Beitrag: Am 6. März besuchten zwei Schülerinnen am „Tag der Berufe“ das Klinikum Magdeburg. Organisiert hat den Aktionstag die Agentur für Arbeit.

Beitrag lesen ...

Veganismus – Fluch oder Segen für den Körper?

28.02.2019

Klara Taege aus der Klasse 8a des Friedrich-Ludwig-Jahn Gymnasiums in Salzwedel beschäftigt sich mit den Vor- und Nachteilen veganer Ernährung.

Beitrag lesen ...

Siegerartikel von Volksstimme und SchmaZ-Partnern

Im SchmaZ-Jahr 2018/2019 wurden insgesamt sieben Artikel ausgezeichnet. Vier Artikel erhielten Sonderpreise der SchmaZ-Partner SWM, Stadtsparkasse Magdeburg und Stadtwerke Schönebeck. Drei Artikel wurden in einer gemeinsamen Jurysitzung von allen SchmaZ-Partnern, dem Ministerium für Bildung Sachsen-Anhalt und der Volksstimme zu den drei besten Artikels dieses Projektjahres gekürt. Das hier sind die Gewinnerartikel zum Nachlesen.

Leben, um zu Sterben

25.03.2019

Juliane Dorff, Klasse 9b des Gerhart-Hauptmann-Gymnasiums erzählt die wahre und traurige Geschichte über das Leben und Leiden eines Masttieres.

Mehr lesen

„Summ, summ, summ! – Bienchen summ herum!“

26.03.2019

Bienen sind viel mehr als nur Honiglieferanten. Das weiß auch Jannes Andres, Schüler des Gerhart-Hauptmann-Gymnasium aus Wernigerode.

Mehr lesen

Judo Grand Slam Düsseldorf 2019

17.04.2019

Seit 2018 gehört Düsseldorf neben Paris, Osaka, Baku, Jekaterinburg und Abu Dhabi zu den Austragungsorten der Grand-Slam-Reihe im Judo. Armin Hoffmeister, Klasse 8-2 des Börde-Gymnasiums in Wanzleben, war zum ersten Mal live dabei.

Mehr lesen

Nabu setzt sich für Insekten ein

20.04.2019

In Schönebeck an der Elbe befindet sich in der Chausseestraße die Nachtigallenoase vom Nabu. Felix Kaliner aus der 8/2 des Dr.-Carl-Hermann-Gymnasium Schönebeck war vor Ort und hat sich erklären lassen, wofür die Oase steht. 

Mehr lesen

Vorhang auf! Hier kommt Katharina Kutil!

30.04.2019

Vom Kindheitstraum zum Beruf – Katharina Kutil ist Schriftstellerin, Schauspielerin und Regisseurin. Die Schülerinnen der 8. Klassen im Dr.-Carl-Hermann-Gymnasium Schönebeck haben mit der Künstlerin ein Interview geführt.

Mehr lesen

Der Weg des Abwassers

03.05.2019

Im Auftrag der AGM (Abwassergesellschaft Magdeburg) realisieren die SWM (Städtischen Werke Magdeburg) die technische und kaufmännische Betriebsführung der Abwasserentsorgung Magdeburg. Niklas-Alexander Schmidt aus der Klasse 8/4 Albert-Einstein-Gymnasium war vor Ort und kennt die Abläufe des Klärwerks. 

Mehr lesen

Ein Tag in der Jugendkunstschule Magdeburg

06.05.2019

SchmaZ-Reporter Sinead Locker und Shanae Rexhaj aus der Klasse 8/4 des Albert-Einstein-Gymnasiums haben einen ganz besonderen Kurs an der Jugendkunstschule in Magdeburg besucht. In ihrem gemeinsamen Artikel berichten sie darüber.

Mehr lesen

SchmaZ junior-Preis geht an Langenweddingen

28.06.2019

Beim diesjährigen Projekt „SchmaZ junior“ wählte die Jury die vierte Klasse der Grundschule Langenweddingen zur aktivsten Klasse. Die Preisübergabe fand direkt im Klassenraum der Schüler statt.

Mehr lesen