Six Invitationals 2019

Im Februar 2019 fand das größte E-Sport Event des Jahres statt. Der Achtklässler Maurice des Burger Roland-Gymnasiums weiß mehr dazu.

Foto: Pixabay

Das Six Invitational 2019 ist das erste große Rainbow Six-Turnier des Jahres 2019 und die dritte Iteration des Six Invitational. 16 Teams aus der ganzen Welt kämpfen um einen Anteil am Preispool von 2.000.000 USD in Montreal. Dieses Turnier begann am 11.02.2019 und endete am 17.02.2019.

Unter den 16 eSports waren in den Playoffs, G2 Esports, Team Empire, PET Nora-Rengo, Team Reciprocity, Fnatic, Team Liquid, Spacestation Gaming, Evil Geniuses. Die Sponsoren des Turniers waren HyperX, PayPal, Lenovo. G2 Esports gewann das Turnier im Finale gegen Team Empire 3:0. Ein Match hat Maximal 16 Runden und eine Runde dauert ungefähr 4:30 Minuten.

Der anfängliche Preispool des Turniers beträgt 500.000 USD . Ein weiteres 9% der Nettoeinnahmen aus Pro League Artikel & 30% der Netto-Einnahmen aus der Road To Six Invitational wird den Preispool hinzugefügt bis zu einem Maximum von 2.000.000 USD . Der aktuelle Preispool beträgt 2.000.000 USD. Jetzt sind alle 5 G2 Spieler erst einmal in den Urlaub geflogen, da sie das Finale gewonnen und dadurch 800.000 USD gewonnen haben. Rainbow Six Siege gibt es seit dem 01.12.2015 und ist ein Egoshooter der 40 Millionen Registrationen hat. In Rainbow Six Siege sind 14 verschiedene Spezialeinheiten vertreten.

Von Maurice
Klasse: 8
Burger Roland-Gymnasium

Quelle: https://liquipedia.net/rainbowsix/Six_Invitational/2019