9. September 2016

Stadtwerke Schönebeck

Stadtwerke Schönebeck

Wir sind Partner von SchmaZ

Im Projekt SchmaZ geht es ganz allgemein um Kommunikation in den Medien. Dabei spielt es keine Rolle, ob es um eine gedruckte Zeitung oder um soziale Netzwerke wie Facebook und Co. geht. Das Lesen, Verstehen, Aufschreiben und Publizieren ist Handwerkszeug. Diese Werkzeuge gut einsetzen zu können, ist für jeden jungen Menschen wichtiger denn je.

Deshalb unterstützen die Stadtwerke Schönebeck das Projekt SchmaZ bereits seit mehreren Jahren und tragen so dazu bei, dass immer mehr Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit, am Projekt teilzunehmen, nutzen können. Auch die Lehrerinnen und Lehrer werden darin unterstützt, den jungen Lernenden einen besonderen Einblick in die Medienwelt zu verschaffen und den richtigen Umgang mit der Medienwelt zu vermitteln. Gleichzeitig lernen die Beteiligten zukunftsweisende Wege durch die Stadtwerke Schönebeck kennen.

Es erfordert etwas Training, herauszufinden, wie eine Zeitung aufgebaut wird, wie Journalisten arbeiten und wie Artikel zu bewerten sind. Das Gelernte kann sofort angewendet werden – in den Artikeln, die von den Jugendlichen verfasst werden. Wir helfen, in dem wir Erlebnisse organisieren, über die es zu berichten lohnt: Betriebsbesichtigungen, Interviews mit interessanten Leuten und vieles mehr. Wir wollen, dass unser Nachwuchs selbstbewusst Geschriebenes bewerten kann und verantwortungsvoll über Erlebtes berichten kann.

Themenangebote der Stadtwerke Schönebeck

Berufe-SpeedDating auf der Regionalmesse HIER

Die Stadtwerke Schönebeck sind seit der ersten Auflage der Mittelstandsmesse Aussteller und Mitglied des Organisations-Teams der Regionalmesse HIER (ehemals Mittelstandsmesse). Und als solches begleiten wir die neue Ausrichtung der Messe von der einstigen Gewerbemesse zu einer Messe für die Jugend. Als Regionalmesse liegt der Fokus auf Berufsorientierung. Die Schüler erleben die Vorbereitungen der Organisatoren hautnah mit. Sie sind eingeladen, Interviews durchzuführen. Sie lernen, wie seitens der Ausbildungsbetriebe ein SpeedDating vorbereitet wird, Fragen an die Teilnehmer entwickelt werden, Zeitpläne eingehalten werden müssen etc. Im Ergebnis schreiben sie für SchmaZ eine Art „Bedienungsanleitung“ mit motivierenden Elementen mit dem Ziel einer knackigen Veröffentlichung/Vorankündigung in relevanten Medien.

Termin nach vorheriger Vereinbarung, maximal 5 Schüler

Natur: Umweltschutz mit den Stadtwerken und dem Naturschutzbund Schönebeck (NABU)

Einen Tag lang Umweltschützer sein! Die Schüler erfahren, was sie selbst tun können, um die heimische Tier- und Pflanzenwelt zu schützen. Damit beschäftigt sich der Naturschutzbund (NABU) in mehreren Projekten mit Unterstützung der Stadtwerke in Schönebeck. Ein aktuelles Projekt vom NABU und den Stadtwerken wird ausgewählt und gemeinsam wird es einen Termin in der freien Natur geben. Das Erlebte kann von den Schülern journalistisch bearbeitet werden (Text und Bild).

Eine Übersicht der aktuellen Umwelt-Projekte wird im Internet unter: www.stadtwerke-schoenebeck.de bereitgestellt.

Achtung: Termine nach telefonischer Vereinbarung. Die Teilnehmerzahl ist auf maximal 12 Schüler begrenzt

Ihre Ansprechpartnerin:
Annette Schreiber
Tel.: 03928 788-611
E-Mail: aschreiber@stadtwerke-schoenebeck.de

Hier anmelden

Bitte beachten Sie: Wir leiten Ihre Formulardaten (und nur diese) an unsere Projektpartner weiter, damit sich unsere Partner zur Terminabstimmung mit Ihnen in Verbindung setzen können. Näheres dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.