Stoppt die Tierwilderung!

Es werden immer wieder Tiere von Menschen gewildert. In den Regenwäldern, in Afrika, in der Antarktis oder in den Urwäldern. Die meisten Menschen jagen Tiere wegen des Fells oder anderen Schmuckstücken von Tigern, Löwen, Affen, Lemuren oder Haien. Auch werden die Tiere für sehr kleine Zoos gejagt, in denen sie viel zu wenig Platz haben, wenig Fressen und Wasser bekommen. Es gibt so viele schöne Tiere, die zum Jagen einfach nicht geeignet sind. Diese Tiere haben die gleichen Rechte wie wir! Zum Beispiel das Recht zu leben, zu essen, zu trinken oder zu schlafen. Aber warum tut man unschuldigen Tieren so etwas an? Irgendwann wird die Tierwilderung gestoppt. Bis dahin müssen wir dafür kämpfen! Wir müssen sie einfach endgültig abschaffen! Weg mit der Tierwilderung! Weil es mir und wahrscheinlich vielen anderen Leuten nicht gefällt, was dort passiert. Wir schaffen das!

Von Lukas Klamt, Klasse 4b, Grundschule „Ludwig Uhland“, Genthin