Christoph 36 – Retter aus der Luft

Im Projekt „SchmaZ junior“ konnten wir mit Herrn Kitzing von der AOK Sachsen-Anhalt das Städtische Klinikum Magdeburg erkunden. Wir waren sehr neugierig auf diesen Besuch, weil sich dieses Krankenhaus in der Nähe unserer Schule befindet und die meisten von uns dort zur Welt gekommen sind. Die Pressesprecherin, Frau Gabriel, begrüßte uns und erklärte uns an[…]

Besuch im Krankenhaus

In der vergangenen Woche lud das Helios-Klinikum Schulen zum Aktionstag „Gefäßmedizin“ ein. So besuchten auch Schüler des Börde-Gymnasium Wanzleben das Krankenhaus im Rahmen des „SchmaZ“-Projektes. Als erstes gab es eine Führung durch das große, begehbare Arterienmodell, wo man erkennen konnte, zu welchen Erkrankungen es in den Blutgefäßen kommen kann. Der Chirurg Burkhard Lotz erklärte, dass[…]

Ein Besuch im Krankenhaus

Am 27.02.2018 gingen wir, die Schüler des Europagymnasiums in Gommern, im Rahmen des SchmaZ-Projektes in das 1899 gegründete Helios-Klinikum in Vogelsang. Die Klinik verfügt über fünf Abteilungen. Dazu gehören die ausgezeichnete Rheumatologie, die Orthopädie, die Schmerztherapeutische Abteilung, die sporttraumatologische Abteilung und die Anästhesie. Wie in jedem Krankenhaus ist das wichtigste Thema: die Hygiene. Wir bekamen also[…]

Der Krankenhausbesuch

Hallo, ich bin Matti. Ich berichte euch über unseren Krankenhausbesuch. Wir waren im Rahmen des SchmaZ junior-Projektes im Ameos Krankenhaus in Halberstadt. Herr Schwarze von der AOK, die in diesem Jahr Partner von SchmaZ junior ist, hatte uns ermöglicht, dass wir das Krankenhaus besuchen konnten. Professor Begall hatte uns in Empfang genommen. Wir waren sehr aufgeregt. Nach[…]

Mit der AOK Sachsen-Anhalt zu Besuch auf der Kinderstation im AMEOS-Klinikum in Schönebeck

Nach dem Empfang durch Frau Heller (AMEOS- Klinikum) und mit Begleitung durch Herrn Kitzing (AOK) wurden wir von der Chefärztin der Kinderklinik Frau Dr. Gerstner durch die Räume der Station geführt. In der Mitte der Kinderstation befand sich der Arbeitsbereich der Stationsschwester. Mit einem Monitor wird die Kinderstation überwacht. Frau Dr. Gerstner kam unserem Wunsch[…]