Zum Inhalt springen

Aufgrund der aktuellen Empfehlung der Regierung bleiben die meisten Straßen ziemlich leer. Das nutzt die sogenannte Raserszene für sich, denn seit dem die Straßen leerer stehen, ist ein deutlicher Anstieg von zu schnellen PKWs vor allem in den Städten wie Köln und Dortmund zu verzeichnen. Ein Bericht von Nils Lammers, Klasse 8a, Gerhart-Hauptmann-Gymnasium Wernigerode.

Weiterlesen

Der Bugatti Veyron 16.4 ist das schnellste Auto der Welt. Er erreichte bei einem Weltrekordversuch 2010 431km/h und ist bis heute in diesem Rekord ungeschlagen. Er hat 1.200 PS und ist ein Supersport-Wagen. Der Bugatti wurde von der Volkswagen  AG entwickelt. Mit ihm wurden schon viele Geschwindigkeitsrekorde gebrochen. Er hat vier Turbolader und zehn Kühler. Sein…

Weiterlesen