Kleine Taten- Große Hilfe! Wenn die Polizei zum Einsatz kommt

Die Polizei hilft uns in allen Lebenssituationen – doch was denken Sie? | Einige arbeiten als Friseur, andere als Lehrer und wiederrum welche als Polizist. Für uns ist es normal und selbstverständlich, doch was denken sie? Wir durften Herrn Sticherling einige Fragen zu seinem Beruf als Polizisten stellen. Dadurch gewährte er uns einen guten Einblick in diesen.[…]

Gutes Allgemeinwissen gefragt

„Ich finde den Beruf gut, da man viel Kontakt mit Menschen hat“, meint Regionalreporter Burkhard Steffen in einem Interview. Der 66-jährige Volkstimme-Reporter arbeitet seit 23 Jahren für die Zeitung. Spaß an dem Beruf habe er noch wie vor 23 Jahren, meint der Reporter: „Es ist allerdings hart in einer 50-Stunden-Woche zu arbeiten und dies an[…]

Das Leben auf der Theaterbühne

Im Interview Peter Wittig  „Es ist spannend auf einer so großen Bühne vor einem so großen Publikum zu stehen.“ Peter Wittig ist ein erfahrener Schauspieler, denn er ist schon 44 Jahre in seinem Beruf tätig. Er ist aktuell an drei Arbeitsplätzen tätig: Im Opernhaus, Schauspielhaus und im Theater an der Angel. „Die meiste Zeit bin[…]

Interview mit Gesundheitsförderin Frau Marion Richter

Die GS Klein Wanzleben hat mehrfach im Jahr die Gesundheitsförderin für das Projekt Klasse 2000 bei sich zu Besuch. Dort lernen sie Sachen wie zum Beispiel: Wie der Blutkreislauf funktioniert oder wie man sich fit hält. Mit Frau Richter macht das Lernen viel  Spaß. Deshalb haben wir sie interviewt. SchmaZ-Reporterinnen: Macht Ihnen das Arbeiten in[…]

Der Bauernhof in Biederitz

Hallo, mein Name ist Ben. In meinem Artikel möchte ich über den Bauernhof in Biederitz berichten. Der Hof gehört der Firma Agro Bördegrün. Am coolsten finde ich die verschiedenen Spezialfahrzeuge. Besonders gefällt mir der Unimog und die anderen LKW’s. Aber auch der Bagger, der Maishäcksler, der Rübenroder, der Kartoffelernter und die großen Traktoren gefallen mir[…]

Ein Interview mit Frau und Herr Gottschalk vom Autohaus Gottschalk in Halberstadt

Hallo ich bin Josi und 10 Jahre alt. Meine Mama arbeitet im Autohaus Gottschalk. Ich möchte euch mehr über das Autohaus berichten. Deswegen habe ich Frau und Herr Gottschalk interviewt. Josi: Seit wann gibt es dieses Autohaus? Hr. & Fr. Gottschalk: Das heutige Seat Autohaus wurde 1994 als Volvo Autohaus gegründet. Im Jahr 2003 kam die[…]

Ich tanze für mein Leben gern

Meine Tanzlehrerin Tine ist 25 Jahre alt. Sie unterrichtet in der Tanzschule Kastern in Wernigerode Kindertanzen,  Tanzen für Erwachsene mit Walzer und Cha-Cha-Cha und so was, „Fit-Dank-Baby“, wo die Mamis mit ihren Babys Sport machen können und Tanzen für Frauen über 60 Jahre, weil die Männer oft keine Lust zum Tanzen haben. Tine ist 12[…]

Papa wird interviewt

Christoph: Was machst du beruflich? Hr. Oste: Ich bin Diplom-Ingenieur für Tiefbau und kalkuliere Baumaßnahmen für die Firma, in der ich tätig bin, um ein Angebot zu erstellen. Christoph: Wo arbeitest du? Hr. Oste: Ich arbeite bei der Firma U&W GmbH in der Niederlassung in Blankenburg. Christoph: Wie bist du zu dem Beruf gekommen? Hr.[…]

| Foto: Ludwig Uhland-Grundschule Genthin

Auf dem Weg zum Musiker

Mein Berufswunsch ist Musiker. Schon seit sechs Jahren besuche ich die Musikschule O’Brien und lerne Gitarre und Akkordeon. Mit meiner Schulklasse zusammen hatte ich schon viele Auftritte auf großen Bühnen, z.B. beim Kartoffelfest, im Stadtkulturhaus, in der Hohenseedener Bauernscheune und auf dem Weihnachtsmarkt. Ich trete gern vor Publikum auf, aber dabei geht manchmal auch etwas[…]