Von Holzresten zur Energie

,,8 LKW mit ungefähr 24 Tonnen Holzhackschnitzel kommen hier an manchen Tagen an“, erklärte uns Herr Pietsch. Er ist der Vertriebs- und Handelsmanager des Biomasseheizkraftwerkes in Magdeburg. ,,Außerdem ist das Holz, was hier verbrannt wird, Abfall, den keiner mehr haben will. Hauptsächlich bekommen wir das Holz von der Deutschen Bahn und von Truppenübungsplätzen. Im Durchschnitt[…]