„Lieber etwas hungern, aber nie wieder Krieg!“

Meine Oma Irene Reulecke schildert ihre Sicht und erzählt von ihren Erinnerungen zum Thema Zweiter Weltkrieg in Chemnitz. Der zweite Weltkrieg begann am 1. September 1939 mit dem Angriff der deutschen Soldaten auf Polen. Irene Reulecke, geboren am 04.09.1939, war mittendrin. Männer und Jungen, die über 16 Jahre alt waren, wurden eingezogen. Sie sollten kämpfen.[…]

Bombenhagel über Zerbst

Warum wurde Zerbst im 2. Weltkrieg zerstört? Wie die meisten Zerbster wissen, wurde Zerbst im Zweiten Weltkrieg, genauer am 16. April 1945 zu 80% durch U.S. Amerikanische Bombenangriffe zerstört, auch meine Familie war betroffen und hatte kein Obdach nach dem Bombardement, allerdings wissen die wenigsten, aus welchem Grund die Alliierten Zerbst zerstört haben. Zerbst war[…]

Die Zerstörung Halberstadts

Feuersturm über Halberstadt | Jedes Jahr im April gedenken die Halberstädter einem der schlimmsten Kapitel in der Geschichte der Stadt. Als gebürtiger Halberstädter stellte sich mir die Frage, was genau an diesem schicksalhaften Tag vor 72 Jahren geschehen war. Mit Büchern und Filmen begann ich eine Zeitreise in die Geschichte. Vor allem die Berichte der[…]