Zum Inhalt springen

Das Puppentheater Magdeburg veranstaltete am 28. Februar 2020 in Kooperation mit „Fridays for Future“, „Scientists for Future“ und „Radkultur“ einen Aktionstag mit dem Titel „Gemeinsam statt einsam!“. Diese Veranstaltung sollte ein Zeichen für ein nachhaltiges Magdeburg setzen. Ein Artikel von Johanna Jahn. Muss man leere Flaschen, Dosen und andere Hinterlassenschaften gleich nach dem Aufbrauchen wegschmeißen? Mit…

Weiterlesen

Das Puppentheater Magdeburg ermöglichte es uns, der Klasse 8/2 des Hegel-Gymnasiums, unter dem Motto „Gemeinsam statt einsam! Wir nehmen Kurs auf ein nachhaltiges Magdeburg“ an einem gemeinsamen Aktionstag mit „Fridays for Future“, „Scientists for Future“ und „Radkultur“ das Objekttheaterstück „Gummienten Ahoi“ zu sehen. Ein Artikel von Ethar Al-Udayni und Alice Schwarzfeld. Das Stück beginnt mit…

Weiterlesen

„Fridays for future“, das Streiken für die Umwelt. Ist dies nur das Schwänzen der Schule oder eine sinnvolle Aktion zum Schutz des Klimas? Pjotr Turnte aus der Klasse 8c der „Europaschule“ Gymnasium Gommern hat sich mit dem Thema befasst.

Weiterlesen

Schulen in Sachsen-Anhalt sollen Schüler, die wegen Protesten fehlen, melden. Thüringen und Sachsen gehen mit den Schüler-Demos anders um. Ein Bericht von Angelina Bandey, Klasse 8a der „Europaschule“ Gymnasium Gommern.

Weiterlesen

Am Anfang dieses Jahres erreichte die weltweite Bewegung Fridays for Future Deutschland. Mehr als 30.000 junge Menschen demonstrierten 2019 in über 50 Städten Deutschlands für mehr Klima- und Umweltschutz. Der Nachteil davon ist, dass die Schüler an Freitagen in der Schulzeit streiken. Jonas Gude, Klasse 8c der „Europaschule“ Gymnasium Gommern hat sich mit dem Thema…

Weiterlesen

Fridays for Future ist eine Schüler- und Studentenbewegung, die sich für den Klimaschutz und den Umweltschutz einsetzt. Der Schüler Sebastian Köllner vom Gerhart-Hauptmann-Gymnasium in Wernigerode hat sich mit dem Thema beschäftigt.

Weiterlesen