Zum Inhalt springen

Die Pflanzung von Bäumen zur Rettung des Harzes

Der Harz wurde über Jahrhunderte als Nutzwald verwendet und dadurch stetig auf die Bedürfnisse der Nutzung verändert. Der starke Anteil an Fichten wurde durch den Borkenkäfer geschädigt. Stürme und die lang anhaltende Dürren sind in den vergangen zwanzig Jahren Schuld, dass mehrere 100 Tausend Hektar Fichtenbestand gestorben sind. Die abgestorbenen Fichtenwälder halten dem veränderten Klima…

Weiterlesen

Ist der Harzer Wald noch zu retten?

„Oh, Du wohnst im Harz? Da hast Du ja Glück und wohnst dort, wo andere Urlaub machen!“ Ich weiß nicht, wie oft ich diesen Satz schon gehört habe. In letzter Zeit frage ich mich allerdings immer häufiger, ob diese Menschen überhaupt schon mal im Harz waren und ob sie den Harz wirklich kennen. Ilsenburg •…

Weiterlesen

Wölfe im Harz

Seit dem Jahr 1798 gab es keine Wölfe mehr im Harz. Das ist heutzutage nur noch Vergangenheit. Bis auf einzelne Wölfe, die aus Polen hergezogen, gab es keine Zeichen auf Wölfe. Bis man 1996 die ersten Spuren und Beobachtungen von neuen Wölfen fand. Im Jahre 2000 konnte man den ersten wildlebenden Wolfsnachwuchs beobachten. Mittlerweile gilt…

Weiterlesen

Eine interessante Lebensgeschichte von einer starken Frau

Interview mit Ludmila Wirth Ludmila ist eine interessante Frau, die viel in ihrem Leben erreicht hat. Sie tauschte St. Petersburg gegen Darlingerode. Warum? Ludmila, erzähl doch mal ein bisschen, wo kommst du her? Ich komme aus St. Petersburg, das ist eine Stadt im Nordwesten Russlands. Eine meiner Omas kommt aus dem Gebiet Pskow und die…

Weiterlesen

Tierpension Brockenblick

Wir möchten Ihnen die Tierpension Brockenblick vorstellen. Diese ist in Reddeber (das liegt in der Nähe von Wernigerode).Die Straße heißt wie die Tierpension: Brockenblick. In der Tierpension Brockenblick kann man Hunde abgeben, wenn jemand in den Urlaub fährt. Sie nehmen auch Hunde, die beispielsweise aus einer Tierauffangstation kommen, ähnlich wie bei einem Tierheim. Aber bei…

Weiterlesen

Die Entdecker-App – Geocaching in Halberstadt

Am 2. September 2000 teilte Jeremy Irish mit, dass er unter der Adresse Geocaching.com eine eigene Webseite zur Auflistung von Geocaches erstellt habe. Zu suchen sind die wasserdichten Caches, die in unterschiedlichen Größen (mikro, klein und groß) auf der ganzen Welt zu finden sind. Mittlerweile gibt es Geocaching auch als kostenlose App für das Smartphone.…

Weiterlesen

Der Harz und das Finden von Glück

Der riesige Harz bietet viele Möglichkeiten zum Wandern. Besonders viel Spaß macht es mit der Harzer Wandernadel. Was das genau ist und was man im Harz so alles entdecken kann, erklärt Luise Mauritz aus der Grundschule „Albert Klaus“ Badersleben in ihrem Artikel.

Weiterlesen

Die Mauer des Teufels

Josi Alea Heinrichs war mit ihren Mitschülern der Klasse 3b auf Klassenfahrt im Harz, dort haben sie die Teufelsmauer besucht. Sie haben interessante Dinge erfahren. In ihrem Artikel berichtet sie darüber. Die Teufelsmauer ist einfach riesig. Ich war selbst mit meiner Klasse dort. Man erzählt sich viele unterschiedliche Geschichten, woher die Teufelsmauer ihren Namen hat.…

Weiterlesen

Unsere erlebnisreiche Klassenfahrt nach Stecklenberg

Die Schüler der Klasse 3b der Grundschule Nordwest hatten eine abenteuerliche Klassenfahrt nach Stecklenberg. Ein bericht von Carl Brom. Ich stehe mitten auf der Teufelsmauer und bin noch sehr geschafft von der Wanderung dorthin. Es war ein langer Weg und um die Teufelsmauer herum sind es auch nochmal fast ein Kilometer. Trotzdem habe ich den…

Weiterlesen

Wildkatzen im Harz

Es gibt das Wildkatzengehege in Bad Harzburg, da kann man Wildkatzen live erleben. Da gibt es auch einen großen Spielplatz und daneben einen Wald und am Waldrand kann man im Winter Tierspuren finden. Ein Artikel von Annie Neyer Klasse 4 der Grundschule am Kirchplatz.

Weiterlesen