Zum Inhalt springen

Stromschlag im Kopf

Florentine ist seit 5 Jahren an Epilepsie erkrankt. Ihre größte Sorge ist es, dass sie keinen Führerschein machen kann. Ihren ersten Anfall hat sie mit 15 Jahren in der Schule gehabt, doch an den genauen Ablauf kann sie sich nicht mehr erinnern. Als sie aufgewacht war, war sie im Krankenhaus. Sie wollte nach ihrem Krankenhausaufenthalt…

Weiterlesen

Das Kinderzimmer – der neue Klassenraum? Wie meistern Grundschüler den Homeschooling – Alltag?

„Ich stehe circa um 9:00 Uhr bis 10:00 Uhr auf.“, schildert mir Marieleen ihren Alltag. „Manchmal habe ich Lust, Hausaufgaben zu machen, meist aber nicht und dann schlafe ich länger.“, erklärt die Neunjährige. „In Ruhe frühstücken, anziehen…“, fährt die Viertklässlerin fort. Ziemlich unmotiviert und träge startet sie in den Tag, sodass sie frühestens um 11.00…

Weiterlesen

Der Distanzunterricht und ich – Wie sehen meine Homeschooling-Erfahrungen aus?

Ein Artikel von Karanpreet Singh. In Sachsen-Anhalt hat am 22.März der verschärfte Corona-Lockdown begonnen. Er bringt vor allem Einschränkungen für Familien mit sich: Schulen gehen nahezu vollständig in den Distanzunterricht und Kitas betreuen nur noch in reduziertem Umfang. Aber wie sehen nun die Homeschooling Erfahrungen für einen Schüler aus der 8. Klasse eines Gymnasium nach…

Weiterlesen

Ich begleitete meinen Papa zur Arbeit

In den Ferien begleitete ich meinen Papa mit zur Arbeit. Er arbeitet im Vermessungsbüro in Halberstadt. Zuerst hat er am Computer gearbeitet. Er musste die Messpunkte, die er am Vortag vermessen hatte, eintragen und verbinden. Diese stammen von einer Baustelle aus Halberstadt. Auf dem Computerbildschirm sah es so aus, wie die technische Zeichnung eines Schiffes.…

Weiterlesen