Urlaub mit viel Badespaß

Rutsche

| Foto: Joline Kisser

Ich heiße Joline und ich war mit meinen Eltern in den Herbstferien auf Rhodos. Wir waren in einem Hotel bei Lindos. Dort waren wir eine Woche. Ich fand diesen Urlaub sehr schön, deswegen möchte ich euch davon berichten.
Es gab da schöne Pools, coole Rutschen, ein tolles und leckeres Buffet. Das Wetter war auch super. Das Hotel war all inclusive. Frühstück und Mittag hat mir gut geschmeckt, das Abendbrot fand ich auch lecker, aber an zwei Abenden gab es eine Etagere, wo warme Schokolade runtergeflossen ist. Da konnte man sich Obst nehmen und es in die Schokolade tauchen, das fand ich sehr lecker.
An einem Tag waren wir in der Stadt Rhodos. Dort sind wir mit dem Bus hin- und zurückgefahren. Es gab da viele Geschäfte und auch ein paar Restaurants. Wir sind aber in kein Restaurant hinein gegangen, nur in ein paar Geschäfte. Den Hafen von Rhodos haben wir uns auch angesehen. Die Stadt Rhodos hat mir gut gefallen. Nach etwa 2 Stunden sind wir dann zurückgefahren. Es war nämlich auch ziemlich warm. Das Hotel hatte zwei Pools. Der eine war ein ganz normaler und in dem anderen war eine Bar drinnen, wo man sich etwas zu trinken holen konnte und aber auch Eis. Man hatte einen sehr guten Ausblick zum Meer. Es waren auch nur ein paar Meter vom Hotel. Ich war auch im Meer baden. Rutschen gab es auch, einmal für kleinere Kinder und einmal für größere und Erwachsene. Es gab vier Rutschen für kleinere Kinder und sechs andere. Davon waren drei mit Reifen, eine hat mir besonders gut gefallen, da ist man in einen Trichter gekommen und dort hat man dann ein paar Runden gedreht. Die anderen haben mir ebenso gut gefallen. Doch bei der einen ist man steil runter gekommen und dann nochmal ein Stück hoch, die fand ich auch schön. Die Rutschen fand ich cool. Manche Zimmer hatten auch einen Pool vor ihrem Zimmer. Am Vormittag und am Nachmittag war auch ein Restaurant geöffnet. Dort konnte man sich Pommes, Eis, etwas zu Trinken oder ein Obstgetränk holen, das mir besonders gut geschmeckt hat. Das war mein Urlaub, den ich sehr schön fand.

Von Joline Kisser, Klasse 4c, Grundschule „Goethe“, Halberstadt