Wer Schwimmen mag

Ich bin Kiano Winkelmann und möchte euch etwas übers Schwimmen erzählen.

Man kann bei der DLRG mit sieben Jahren anfangen. Ich bin seit 2014 dabei. Ich trainiere in Halberstadt im Sealand. Mein Training beginnt 17.30 Uhr und endet 18.30Uhr. Wenn ihr aber anfangt, dann habt ihr eine andere Uhrzeit als ich. Man kann verschiedene Stufen machen z.B. Seepferdchen, Seeräuber, Bronze, Silber und Gold. Ich bin bei Gold. Man muss 24 Bahnen schwimmen und das in 12 Minuten. Nun muss man einen 5 Kilo Ring 2 mal hochholen aus 3,60m Tiefe in 3 Minuten. Dann muss man 15m lang tauchen. Aber wenn ihr anfangt, beginnt es viel leichter. Es würde gar nicht gehen, weil ihr mit Schwimmringen schwimmt. Das betrifft aber nur die, die noch nicht schwimmen können. Die aber schwimmen können, die könnten sich schon mal an Bronze, Silber und Gold trauen. Ihr müsst auch noch vom 3m Turm springen. Also wenn ihr diese drei Stufen machen wollt, dann braucht ihr eine Menge Mut. Es gibt verschiedene Wettkämpfe z.B. die Stadtmeisterschaften und noch viele andere Wettkämpfe. Wer also zur DLRG kommen möchte, ist willkommen. Wir könnten kleine und große Talente gebrauchen.

Von Kiano Winkelmann, Klasse 4b, Grundschule „Goethe“, Halberstadt