Zum Inhalt springen

Die Klasse 4a der Grundschule Ludwig-Schneider macht bei dem Projekt Schüler machen Zeitung ( SchmaZ) mit. Die Schülerinnen und Schüler haben sich mit vielen Themen beschäftigt, unter anderem auch mit den Sozialen Netzwerken und deren Inhalte. Ein Artikel von Helena John, Natalia Kröning, Alina Holz.

Wir haben uns mit dem Thema ,, Zu viele Peinlichkeiten und Unfälle sind im Netz“ beschäftigt. Wir finden es sehr, sehr schlimm das manche Leute Unfälle und Peinlichkeiten über andere Leute ins Netz zum Beispiel über YouTube oder Instagram stellen, egal ob Fotos oder Videos. Beides ist gleich schlimm. Bei einem Unfall ist es besser Erste-Hilfe zu leisten. Wir haben andere Leute gefragt wie sie es finden. Alle sagten, dass es nicht toll ist. Marco hat gesagt:,, Unfälle ohne Verletzungen okay, aber Unfälle mit Verletzungen sind ganz schlimm.“

Wir haben aber auch Ines, Sophia, Jennie und Anette gefragt. Sie sagten alle:,,Es sei sehr schlimm.“ Wir wollen mit dem Artikel bewirken, dass es nicht mehr so viele Unfälle und Peinlichkeiten im Netz gibt.

Von Helena John, Natalia Kröning, Alina Holz
Klasse 4a
Grundschule „Ludwig Schneider“ Schönebeck